«

»

Apr 21 2009

Beitrag drucken

Idee für eine 4. Traninigseinheit

Das Ziel unserer Initiative lautet wie bekannt, ein Trainingssystem zu entwickeln, welches nach drei Trainingseinheit das Umstellen von der Manndeckung auf die 4er-Abwehrkette ermöglicht.

Je Trainingseinheit haben wir 90 Minuten, das macht insgesamt 270 Minuten. Nicht viel um eine doch recht komplexe Sache 16 oder sogar mehr Spielern von der Pike auf beizubringen. Man überlegt nun hin und her, wie man vielleicht das eine oder andere noch effektiver gestalten könnte, doch letztendlich kommt immer der Gedanke auf, dass eine 4. Trainingseinheit am sinnvollsten wäre. Das bedeutet zwar gleichzeitig, dass man 90 Minuten weniger Zeit hat technische Elemente zu trainieren, doch durch die leichte Intensivierung des Trainings der Viererkette könnte sich die gesamte Spielkultur verbessern.

In den vergangenen drei Trainingseinheiten hat man alle wesentlichen Elemente des Ballorientierten Verteidigens gelehrt, doch es konnte noch nicht immer ausreichend aufgezeigt werden, wie die restlichen Mitspieler ideal mit den Abwehrspielern agieren. Das Ballorientierte Verteidigen innerhalb der Viererkette ist nunmal nicht nur eine Sache der Defensive, sondern ein mannschaftstaktisches System.

Mit einer 4. Trainingseinheit könnte man nun den Verbund der einzelnen Mannschaftsteile optimieren, insbesondere wie sie in verschieden Spielsituationen ein effektives Pressing ausüben. Darüber hinaus könnte man durch diese Trainingseinheit das Gefühl für die Viererkette und was dazu gehört nochmal stärken.

Der Gedanke 4. Trainingseinheit ist also am reifen und sobald dazu etwas Neues gibt, werden wir hier an Ort und Stelle berichten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.abwehrkette.de/idee-fur-eine-4-traninigseinheit/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>