«

»

Aug 16 2009

Beitrag drucken

Merkblatt: Wie spiele ich in der Viererkette?

Folgendes Merkblatt dient dem Trainer als Unterstützung die 4er-Abwehrkette zu unterrichten. Es kann als PDF-Datei heruntergeladen werden, ausgedruckt und den Spielern ausgehändigt werden.

23 Meter: Die Viererkette lässt sich nicht weiter als 23 Meter zum eigenen Tor drängen. In die Tiefe startende Angreifer werden nicht verfolgt. Die beiden Außenverteidiger schalten sich gelegentlich ins Angriffsspiel mit ein.
anstoss

Abstände: Die Abstände zwischen Abwehr, Mittelfeld und Sturm sollten nie größer als jeweils 15 Meter sein. Die Abstände zwischen den Mitspielern links und rechts von einem, sollten gleich sein und nie weiter als 10 Meter.
abstand

Ball zentral: Befindet sich der Ball beim Gegner auf zentraler Position vor dem eigenen Tor. Rückt der ballnahe Innenverteidiger vor dem Ball. Die beiden benachbarten Abwehrspieler sichern links und rechts von ihm ab und der vierte Abwehrspieler rückt ein.
ball_zentral

Ball außen: Befindet sich der Ball beim Gegner am Spielfeldrand. Rückt der ballnahe Außenverteidiger vor dem Ball. Der benachbarte Innenverteidiger sichert ab und die beiden anderen Abwehrspieler rücken ein. Gegenspieler auf der ballfernen Seite werden ignoriert.
ball_aussen

Nicht Kreuzen: Die Spieler in der Viererkette kreuzen nicht, sondern übergeben ihre Gegenspieler. So bleiben alle Abwehrspieler stets auf ihren Seiten.
kreuzen

Mittelfeld: Das Mittelfeld verschiebt geschlossen Richtung Ball mit dem Ziel Überzahl in Ballnähe zu schaffen. Der Gegenspieler wird von zwei Spielern attackiert.
mittelfeld

© Martin Hasenpflug

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.abwehrkette.de/merkblatt-viererkette/

3 Kommentare

2 Pings

  1. ich

    Es sollte begründet werden, weshalb die ballferne Seite ignoriert wird, wenn die Viererkette auf den ballführenden Gegner nach Außen verschiebt! Gerade Spieler, die nur Manndeckung kennen, fragen mich immer wieder danach, obwohl ich ihnen schon häufig den Grund genannt habe.

  2. Initiative abwehrkette.de

    Dieses Merkblatt soll nicht dazu dienen die Gründe für die einzelnen Aktionen im Ballorientierten Spiel zu erklären, sondern in ganz kompakter Form das korrekte Verhalten der Viererkette zeigen.
    Die Begründungen für das Verhalten findest Du hier in anderen Rubriken! Speziell zu Deinem Anliegen folgende Stichworte: Tiefenstaffelung/Einrücken um den finalen Pass zu verhindern + Gegner zu Querpässen zwingen!

  3. Martso

    Es heisst ja die Abstände zwischen den Nebenspielern sollten nie mehr als 10 Meter betragen. Das heisst die Spieler 2 und 3 dürfen nicht mehr als 30 Meter voneinander entfernt sein. In den Abbildungen sind das aber mindestens 50 Meter wenn man bedenkt das vom linken zum rechten Strafraumeck ca. 40 Meter Entfernung sind. Man sollte den 16er schon massstabgetreu im Verhältnis zum Spielfeld einzeichen bzw. die Spieler mit der richtigen Entferung zueinander auch so darstellen.
    In der Grundordnung sollten die Aussenverteidiger also innerhalb des verlängerten 16ers stehen, um genau zu sein mindestens jeweils 5 Meter. Oder habe ich da einen Denkfehler?

  1. Trainertagebuch: Einführung der Vierer-Abwehrkette « Ballorientiertes Verteidigen innerhalb einer Viererkette

    […] Woche absolvierten galten der Ballan- & Ballmitnahme. In dieser Woche erhielt jeder Spieler ein Merkblatt wie er sich im Ballorientiertem Spiel zu verhalten hat. Das am Wochenende gespielte Turnier mit […]

  2. Leserbrief: C-Jugend lernt Viererabwehrkette « Ballorientiertes Verteidigen innerhalb einer Viererkette

    […] Anschluss dieser Trainingseinheiten gab ich ihnen ein Taktikblatt über das defensive Verhalten in der Viererabwehrkette mit und informierte sie über meine […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>