«

»

Apr 29 2012

Beitrag drucken

Onlinebuch „Pressing“ von Ralf Peter

Nachdem wir schon einige Produkte vorgestellt haben die unter der Regie von Peter Schreiner entstanden, wie z. B. easy Animation und die Online-Seminare mit Ralf Peter, stellen wir nun sein neues eBook „Pressing“ vor. Autor ist auch hier der DFB-Jugend-Nationaltrainer (U16 und U17 weiblich) und A-Lizenz-Trainerausbilder des DFB Ralf Peter.

Auf technischer Seite sei erwähnt, dass sich das eBook online, im Browser mittels Adobe Flash-Plugin, lesen lässt. Zur Orientierung des 112-seitigen Onlinebuchs wird ein ausführliches Inhaltsverzeichnis geboten. So kann man einfach per Mausklick zu jedem Punkt des Buchs springen. Man kann sich auch eine Übersicht anzeigen lassen, in denen die Seiten als Miniatur-Vorschaubilder dargestellt werden. Hier kann man dann ebenfalls per Klick die gewünschte Seite aufrufen. Seitenzahlen lassen sich auch direkt per Tastatur eingeben und ein Vollbildmodus ist auch vorhanden.

Bildschirmaufnahme des Onlinebuchs "Pressing"

Wie der Titel des Buchs bereits sagt, geht es um das Thema Pressing. Es wird in kurzen und verständlichen Textzeilen erklärt was es genau ist, was man damit als Trainer bezwecken möchte, wie man es im Spiel umsetzt und wie man seine Mannschaft entsprechend schult. Ziel des Pressings ist es dem Gegner scheinbar günstige Spielfortsetzungen anzubietenden, ihn aber dann in eine Unterzahl-Situation zu zwingen. Durch die eigene Überzahl lässt sich dann der Ball kontrolliert erobern und einen direkten Gegenangriff starten. Deswegen spricht man im Bezug aufs Pressing auch von einer Balleroberungsstrategie.

Der Ablauf des Pressings ist prinzipiell immer identisch: Der Gegner wird auf einer zuvor besprochene Spielfeldhöhe vom kompletten Mannschaftsverbund „empfangen“. Die Angreifer, als erste Reihe des Verbunds, werden aktiv, sobald der ballführende Gegner die Nähe des eigenen Aktionsraum erreicht. Der ballführende Gegner wird dann so angelaufen, dass dieser verleitet wird nach aussen zu passen. Zeitgleich wird die Spielverlagerungsmöglichkeit für den Gegner zugestellt. Der angespielte Außenspieler wird nun entsprechend der Trainervorgabe angelaufen und so ein Pass entweder entlang der Linie oder ins Zentrum provoziert. Die eigene Mannschaft kennt bereits vor der Aktion die Spielfortsetzung des Gegners, kann sich im entsprechenden Raum in Lauerstellung bringen und dann sofort nach dem Pass in Überzahl auf Ballgewinn gehen.

Im Buch von Ralf Peter werden die drei Pressingvarianten Abwehr-, Mittelfeld- und Angriffspressing beschrieben und wie man sie als Fußballtrainer mit seiner Mannschaft umsetzen und trainieren kann. Das Abwehrpressing hat den Vorteil den Raum zum Erspielen einer Torchance für den Gegner sehr klein zu halten, hat aber den Nachteil nach der Balleroberung eine weite Strecke zum gegnerischen Tor absolvieren zu müssen. Das Angriffspressing hat hier gegenteilige Vor- und Nachteile: Viel Raum im Rücken der Abwehr, aber kurze Wege zum gegnerischen Tor nach der Balleroberung. Das Mittelfeldpressing gilt hier als Kompromiss und ist auch die gängigste Pressingvariante. Im Mittelfeldpressing postiert sich der Mannschaftsverbund, zum „Empfangen“ des Gegners, im mittleren Spielfelddrittel.

Jede Pressingvariante lässt sich auf zwei Arten spielen: Entweder den gegnerischen Spielaufbau nach aussen lenken oder nach innen. Nach aussen zu lenken ist für die Balleroberung einfacher, da die Seitenlinie hier eine Hilfestellung bietet. Nach der Balleroberung hat man es aber von hier aus schwieriger sich eine Torchance zu erspielen. Auf der Außenbahn verfügt man nicht über soviele Spielfortsetzungsmöglichkeiten als im Zentrum.

Im eBook „Pressing“ werden nun zahlreiche Trainingsformen gezeigt, um das Pressing als Fußballtrainer erfolgreich mit seiner Mannschaft zu erarbeiten. Die Trainingsformen beinhalten drei große Schwerpunkte: Spielaufbau nach außen lenken, Spielaufbau nach innen lenken und das Doppeln in unterschiedlichen Situationen.

Das Pressing galt bisher als hohe Kunst professioneller Fußballtrainer. Doch Ralf Peter schafft es mit wenigen und einfachen Worten, aber dafür mit vielen präzisen Grafiken, das Thema für eine breite Maße an Fußballtrainern zugänglich zu machen. Aufgrund den vielen Grafiken und das man beim Text sofort auf den Punkt kommt, lässt sich das eBook in wenigen Stunden lesen. Diese Zeit empfiehlt sich zu investieren, um über einen der wichtigsten Bereiche des Fußballs im Bilde zu sein.

Der Umfang des Buchs beträgt 112 Seiten, 82 farbige Abbildungen und 12 Fotos. Der Preis liegt bei 29.95 EUR. Eine 30-seitige Vorschau lässt sich unter diesem Link betrachten. Leser unseres Blogs können das Buch bis zum 30.05.2012 zu einem Vorteilspreis von 24,95 EUR im Onlineshop von easy Sports-Software erwerben. Als Aktionscode muss abwehrkette12 eingegeben werden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.abwehrkette.de/pressing-ralf-peter/

2 Kommentare

  1. Peter Schreiner

    Hallo Martin,
    vielen Dank für deine ausführliche und sehr informative Rezension. Ich wünsche dir mit deinem Blog weiter viel Erfolg.
    Peter Schreiner

  2. Dominic Schnettler

    Hallo!
    Wollte nur fragen, ob bekannt ist, ob es das rezensierte Werk statt in einer Flash- auch in einer barrierefreien, screenreader-lesbaren Version gibt (abzgl. natürlich der erwähnten Bilder/Grafiken).

    Sportliche Grüße
    DS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>