«

»

Sep 21 2012

Beitrag drucken

Buch-Neuerscheinung: Evolution der Viererkette

Zweifellos ist das ballorientierte Verteidigen mit Viererkette ein Meilenstein in der Geschichte der Fußballtaktik. Seit nun fast zehn Jahren setzen alle uns bekannten Profiteams auf dieses System. Im Laufe der Jahre ist das Wissen, um dieses effektive Defensivverhalten, in immer tiefere Ligen durchgesickert. Jetzt im Jahr 2012 ist eine gut geschulte Viererkette selbst in der Kreisklasse keine große Sensation mehr. Einen kleinen Beitrag dazu lieferte vielleicht Martin Hasenpflug mit seinem Buch Spielend zur Viererkette – Zeitgemäßes Jugendfußballtraining, welches seit 2010 von über 5.000 Fußballtrainern zur Schulung ihrer Mannschaft eingesetzt wird.

Frontcover: Evolution der Viererkette

Die moderne Viererkette hat den Fußball revolutioniert. Dennoch stellt sie lange noch nicht das Ende der taktischen Möglichkeiten dar. Die Viererkette rückte mit der Idee der gefahrenorientierten Deckung nicht das bloße Verteidigen bei gegnerischen Angriffen in den Mittelpunkt, sondern die kontrollierte Balleroberung. Auf Basis dieser Idee lässt sich mit einigen cleveren Überlegungen das Fußballspiel weiter optimieren. Stützend von der Viererkette lässt sich der Ort der Balleroberung weiter vors gegnerische Tor schieben und den Gegner nicht „nur“ doppeln, sondern sogar zu dritt und viert angreifen.

Wie dies möglichst einfach umzusetzen ist, beschreibt Martin Hasenpflug in seinem siebten Fußballtrainingsbuch: Evolution der Viererkette – Das Ballgewinnspiel. Wie schon bei Spielend zur Viererkette versucht er die taktischen Raffinessen des Profifußballs auf den Gegebenheiten des unteren Amateurfußballs und des Jugendfußballs herunterzubrechen. Auch Trainer die bisher noch nicht mit Viererkette spielen, können von diesem Buch profitieren. Die Vierkette wird nochmal in seinen wichtigsten Elementen erklärt und gezeigt, wie man sie in nur zwei Trainingstagen seiner Mannschaft vermitteln kann.

Ergänzend dazu, findet man in Evolution der Viererkette zu den wichtigsten Themen speziell gestaltete Seiten zum Kopieren und Verteilen an seine Spieler. Die Texte sind mit 84 detaillierten Grafiken versehen, so dass die Inhalte für alle leicht nachzuvollziehen sind. Ausserdem sind, wie man es von Martin Hasenpflugs Büchern kennt, zwölf komplette Trainingseinheiten enthalten.

Inhaltsverzeichnis: Evolution der Viererkette

Folgende Kapitel enthält das Buch: Vorwort, Viererkette einführen (Ballorientiertes Verteidigen), Definition Pressing (Balleroberung mit System), Pressing für Anfänger (Balleroberung durch frontales Anlaufen), Mittelfeldpressing (Steuerung des Gegners), Abwehrpressing (Verteidigung total), Angriffspressing (Balleroberung total), Balleroberung im Zentrum (Angriff nach innen lenken), Balleroberung Außenbahn (Angriff nach außen lenken), Pressingopfer (Den schwächsten Gegenspieler doppeln), Antipressingball (Lösen aus dem Pressing des Gegners), Spielaufbau (Balltransport in die gegnerische Hälfte), Angreifen für Anfänger (Das Steil-Klatsch-Dreh-Prinzip), Umschalten bei Ballverlust (Gegenpressing oder Zurückziehen?), Umschalten bei Ballgewinn (Ballsicherung oder Gegenangriff?), Abschlussspiele (Große Spielformen für das Training), Grundformationen (Charakteristik gängiger Formationen), Standardsituationen (Erfolgreich ausführen und verteidigen).

Der Klappentext lautet: Mit der Viererkette wurde im Fußball eine neue Ära eingeleitet. In Synthese mit einem kompakten Mannschaftsverband wird Überzahl am Ball geschaffen und alle relevanten Pässe zum eigenen Tor zugestellt. Die logische Fortsetzung dieser Meilensteine der Fußballtaktik ist das Ballgewinnspiel. Durch geschickt organisierte Laufwege der Offensivspieler wird der Gegner in „Fallen“ gelockt und ein Ballgewinn in seiner Tornähe erzwungen. Dieses Buch enthält das Resultat aus über 100 Jahren Fußballkompetenz auf wenige Punkte heruntergebrochen. In kürzester Zeit lässt sich das Ballgewinnspiel trainieren, verinnerlichen und erfolgreich im Spiel umsetzen.

Das Buch ist ab sofort versandkostenfrei für 9,90 EUR bei Amazon.de erhältlich.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.abwehrkette.de/evolution-der-viererkette/

2 Kommentare

  1. Marco

    Hallo Herr Hasenpfug!

    Ersteinmal ein Lob für Ihr neustes Trainingsbuch! Nachdem es Samstag geliefert wurde habe ich es mir direkt geschnappt!

    Es umfasst alle wichtigen Themen wie vom Spielaufbau bis hin zum Pressing! Super!

    Eine Frage hätte ich allerdings: Die Doppelseite 60/61 beschreibt die Grundzüge eines Spielaufbaus. Dieser unterscheidet sich allerdings von debeb auf dieser Seite.
    Sollten die MA nicht an der Außenlinie stehen und für Breite sorgen so wie in vielen Artikeln auf dieser Seite gefordert? Und sich höher positionieren um den Raum maximal zu nutzen?

    Ansonsten kann ich nur eine klare Kaufempfehlung aussprechen! Tolles modernes Buch!

  2. Kai

    Hallo abwehrkette

    Ich habe 2 Fragen zu eurem neuen Buch.

    (1) Zusammenfassung Viererkette: Welchen Situation ist auf der Grafik unten rechts, umschalten nach Ballverlust dargestellt und wie reagieren die MA darauf?

    (2) Angreifen für Anfänger: ist die dargestellte Spieleröffnung auf Seite 60f für alle Altersklassen geeignet?

    Im Voraus Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>