Torschuss-Wettbewerb für eine Großgruppe auf einem Tor

Torschussübungen nehmen Spielern meist mit Begeisterung auf. Werden diese noch in einem Wettbewerb (Stichwort: Flow) abgehalten und enthalten neben den technischen Elementen (Passen und Schießen) auch noch taktische Elemente, umso besser!

Die folgende Übung ist so konzipiert, dass sie mit bis zu 20 Spielern gleichzeitig ausgeführt werden kann und unter Umständen auch nur ein Torwart ausreicht. Trotz der kompakten Organisation erreicht man viele Aktionen (wenig Wartezeit) für jeden Spieler.

Der Wettbewerb sieht so aus, dass vorab zwei gleichgroße Teams gebildet werden. Welches Team erzielt in vier Minuten mehr Tore? Der taktische Schwerpunkt liegt auf den Schnittstellenpass. Gelingt es den Spielern gut getimt in die Tiefe zu starten? Wird der Schnittstellenpass präzise gespielt? Wird Blickkontakt hergestellt? Löst sich der Stürmer vom IV? Abseits beachtet!

Diese Torschussübung lässt sich gut in einem Trainingsschwerpunkt „Torchancen erspielen und verwerten“ integrieren. Eine Passübung mit Zielschuss vorschalten und eine Spielform mit tornahen Spielsituationen unter Gegner- und Zeitdruck nachschalten.

Zeichnung der Torschussübung

Zeichnung der Torschussübung

Etwa 8 Meter vor dem Strafraum ein Rechteck (8 x 12 Meter) aufbauen. Dazu zwei äußere Positionen (A / E) markieren.

Zwei gleichgroße Teams bilden. Jedes Team postiert einen Spieler an die Positionen B / D. 2–4 Spieler mit Bällen zu den Positionen A / C und E / F.

Spieler A von Blau dribbelt Richtung Mitspieler B, B startet entgegen, erhält ein Zuspiel, B leitet dieses direkt in der Gasse (D / B) zu Mitspieler D weiter. D schießt aufs Tor (maximal nach zwei Ballkontakten). Mitspieler C passt dann zu B und B spielt zu A. Nach Pass  dreht B um, umläuft Position B und erhält von A einen Pass in die Gasse. Torabschluss! Jetzt gleicher Ablauf spiegelverkehrt von Team Rot.

Spieler A wechselt nach B, B mit Ball nach C, C nach D und D mit Ball zu A. Wechsel bei Rot: E nach D, D mit Ball nach F, F nach B und B mit Ball nach E.

Spieleranzahl: 12–20 Feldspieler.

Wettbewerb: Welches Team erzielt in 4 Minuten mehr Tore? Für einen zweiten Durchgang wechseln die Teams ihre Seiten.

Variation: Vor den Positionen A / E ein Dummy aufstellen, der mit einer Finte ausgespielt werden soll.

Tipp: Position B / D simulieren IV. Die Pässe in die Gasse nicht zu steil spielen, sondern in den Fuß des Stürmers. Spieler C fordert Spieler B auf seinen Pass  zu verarbeiten. Der Passgeber nimmt den Pass  zunächst an und spielt erst in die Gasse, nachdem B in die Tiefe startet. Abseits beachten. Blickkontakt und jeden Pass coachen! Erst Pass  spielen, nachdem Torschuss Ž erfolgt ist. Offene Stellung beim Lauf in die Tiefe von Stürmer D (B).

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.abwehrkette.de/torschuss-wettbewerb/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.